Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Klaus-Strick-Weg 10, 49082 Osnabrück

Offener Brief: Einladung zur Unterzeichnung der Petition zum Schutz der Grünen Finger

Sehr geehrte Frau Niermann, sehr geehrte Frau Pötter,

im diesjährigen Kommunal- und OB-Wahlkampf war das Thema „Erhalt der Grünen Finger“ in aller
Munde. Hier haben wir für unsere diesbezügliche Petition (siehe Anhang) sehr viel Zuspruch aus der
Bevölkerung (4.500 Unterschriften) und auch von fast allen OB-KandidatInnen erhalten. So auch von
Ihnen, z.B. bei unserer diesbezüglichen Podiumsdiskussion auf dem Osnabrücker Marktplatz am
21.08.2021.
Dabei hat sich aber auch gezeigt, dass es unterschiedliche Auffassungen bezüglich der konkreten
Abgrenzung dieser Bereiche gab, bzw. die Kartengrundlagen und Entwicklungen der letzten Jahre in
Frage gestellt wurden. Hierzu eine kleiner Faktencheck zur Richtigstellung:


Bereits am 17. Juni 1997 hat der Rat beschlossen, dass die Grünen Finger in ihrer damaligen Ausprägung
erhalten und verbindlich gesichert werden sollten.
Dieser Ratsbeschluss ist leider jedoch nie in die Tat bzw. in geltendes Recht umgesetzt worden!
Zahllose Flächennutzungsplanänderungen und Grundstückskäufe für Bauland in den Grünen Fingern
belegen, dass die „Sicherung“ eben nicht „verbindlich“ ist: So z.B. die Flächennutzungsplan-Änderungen mit
Bauvorhaben an der Knollstraße (2005), Belmer Bach/Röthebach (2007), Haseniederung (2011) und
Nettetal (2016).

Die Grünen Finger sind also sehr wohl auch in den letzten 25 Jahren an zahlreichen Stellen bebaut worden.
Die konkrete Abgrenzung der Grünen Finger ist im "Landschaftsplanerischen Fachbeitrag" im Jahre
2000 erfolgt und bildet die Grundlage für die Darstellung der bestehenden Grünen Finger bei der
Stadt und im Forschungsvorhaben der Hochschule und liegt ebenso unserer Petition zugrunde.
Fakt ist also, dass die Stadt, die Hochschule und auch wir von ein und derselben Karte ausgehen.

Quellen: Über das Geodatenportal der Stadt Osnabrück kann sich jede/r Interessierte selber Klarheit über
die Abgrenzung der Grünen Finger verschaffen: http://geo.osnabrueck.de/gruene_finger/?i=map
Ebenso können über das digitale Bebauungsplankataster https://geo.osnabrueck.de/bplan/ sowie das
Ratsinformationssystem der Stadt Osnabrück die seitdem erfolgten Eingriffe von der Öffentlichkeit
nachvollzogen werden.


Damit dürfte einer Unterzeichnung unserer Petition durch Sie als verbleibende OB-Kandidatinnen,
nichts mehr entgegenstehen. Das wäre schließlich ein starkes Signal.


Hiermit laden wir Sie daher herzlich ein, dem von Ihnen bekundeten Ansinnen die Grünen Finger
nachhaltig zu schützen, nochmals öffentlich Nachdruck zu verleihen und unsere Petition noch
vor der Stichwahl zu unterzeichnen.


Wir können dazu gerne zeitnah einen Termin im Rahmen eines Pressegespräches vereinbaren. Falls
Ihre Terminkalender dieses nicht zulassen sollten, können Sie uns alternativ Ihre Unterschrift auch
zusenden. Eine Unterschriftenliste finden Sie im Dateianhang.


Bis zum 02.11.2021 werden wir die Unterschriftensammlung fortführen, um das Ergebnis am Rande der
konstituierenden Ratssitzung dem neuen Rat zu übergeben, um damit Ihrem und unserem Anliegen
zum Schutz der Grünen Finger einen möglichst großen Rückhalt zu geben.


Für Rückfragen und eine evtl. Terminvereinbarung erreichen Sie mich auch unter 0170/8251632.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und verbleibe


mit freundlichen Grüßen


gez. Andreas Peters, 1. Vorsitzender

Zurück

Copyright 2021. Umweltforum Osnabrücker Land e.V.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.